Pflicht-Blatt   3. Jahrgang

Infos, Rückblicke, Ausblicke, Gerüchte, Geschichten, Intrigen, Adressen, Termine, Forum, Finanzen, und und und ... 

Stichpunktartige Ausschnitte aus dem Sitzungsprotokoll der V. Hauptversammlung vom 23.12.98 im Spruz
Durch das erstmalige konsequente Anwenden der gemeinsam beschlossenen Satzung, fanden keine Wahlen statt.

Danach bleibt es bei folgender Ämterverteilung:

Amt:    Amtsinhaber
Präsidentin:    Silke Diener
Manager:    Yo
Schatzmeister:   Schatzi
Finanz- & Verwaltungsrat:  Kaule, Oz, Peter
BABYLON 04:    Gigy, Markus und Schatzi
Trainer:   Jürgen Schulz
Co-Trainer:    Franky

Der Mitgliedsbeitrag wurde wieder auf  30,-- DM festgesetzt.



   Fußballaktivitäten '99:

Vorschau:

Die Liga: folgende Mannschaften sind dabei:
 

A: Azonga E: Hurricane Marienberg
B: Maloche 04 F: Cosmos Laufamholz
C: Moorteufel G: Inter Batzenbrelln
D: Bistretto Hotspurs H: Schmelztiegel

Spielplan der Vorrunde:

Datum Gegner Heim / Ausw.
1. 06.03. Azonga A
2. 13.03 Inter Batzenbrelln H
3. 20.03. Hurricane Marienberg A
4. 27.03.  Moorteufel H
5. 03.04 Bistretto Hotspurs H
6. 10.04 Schmelztiegel A
7. 17.04. Cosmos Laufamholz H
Nachholtermine: 24.04. / 01.05. / 08.05.

Plärrer: die Anmeldung erfolgt im März. ´99; die Spielrunde beginnt voraussichtlich Ende April ´99.
V. ZGT: Wir werden im Spätsommer unser V. Zapf Gebhardt Turnier veranstalten.
Quatt-Fo ´98: Das 2 Tage Turnier in Forchheim auf der Sportinsel findet am Wochenende des 17./18. Juli statt.
Hauptversammlung: Die ordentliche HV findet satzungsgemäß am 1.1.´00 um 16.00 in der Gaststätte Spruz statt.



$$$  FINANZEN  $$$ 

Für alle die Ihren Mitgliedsbeitrag zahlen wollen:
Kontoinhaber:  Johannes Staedtke
Konto-Nr.: 607 458
BLZ:   763 500 00 (Sparkasse Erlangen)
Beitrag für ´99: 30,-- DEM oder 15,34 EUR



Rückblick auf das Neujahrsspiel am 1.1.99

Dank des hervorragenden Managments ist es in letzter Sekunde wieder geschafft worden, einen adäquaten Gegner für unsere hochmotivierte und vollzählig erschienenen Mannschaft aufzutreiben. Die zweite HG Damen Mannschaft war dieses Mal das dankbare Opfer.
Natürlich brachten diese wackeren Mädchen (Petra, Tina, Martina, Annette, Maike, Danny.....) sich männliche Unterstützung mit; oder wie würdet Ihr Euch als Frau fühlen, wenn Ihr am Neujahrstag gegen eine Truppe von besoffenen, geilen, stinkenden und grabschenden Burschen Fussball spielen müsstet? Also war es nur fair, diesen süssen Geschöpfen tatkräftige Hilfe zur Seite zu stellen.
u.s.w.

blablabla, .....        nochmals vielen dank mädels!!!



Wichtige Adressen: werden aus Personenschutzgründen nicht im Internet veröffentlicht.


Maloche Homepage

G. Morgenroth 05.02.99